REISE DURCH DIE RAUHNÄCHTE

ANWEISUNGEN 

Liebe Seele,

wie war Deine Nacht?

Hier sind ein paar gute Dinge, die Du heute über den Tag tun kannst, um den Prozess zu unterstützen und die reine Energie der Jungrau in Dir zu verankern:

VERANKERUNG DER POSITIVEN JUNGFRAU-KRAFT

 

Lasse Deinen Intellekt unter der Führung Deiner Seele arbeiten

Denke über die Frage weiter nach, die Du gestern in der Audio gehört hast – denke an ein aktuelles Problem und dann bitte Deine Seele, Dir die Informationen dazu aus dem Innen zu schicken, die Du bisher übersehen hast. 

Lege Dich dazu entspannt hin, vielleicht magst Du etwas ruhige Musik hören oder auch nur bewusst und entspannt atmen, während Du mit Deiner Aufmerksamkeit nach innen gehst. NICHT nachdenken. Geist still halten.

 

Nachdem Du die Frage an Deine Seele gegeben hast, lasse los. Entspanne. Erwarte nichts. Vertraue. Es kommt. Setze Deinen Sankalpam, ( Absicht ) dass Du die Botschaften Deiner Seele erhalten wirst. Wenn Du dann eine plötzliche Einsicht hast, dann denke darüber nach. Versuche, die Schöpfung, Deine Seele und die Welt zu verstehen.

Wenn es keine Einfälle oder Ideen aus dem Innen geben sollte, beende Deine Meditation. Bleibe entspannt, die Antwort findet Dich. Sie kann auch über eine andere Person kommen, etwas, was Du liest oder hörst.

 

Sei achtsam, die Seele beantwortet immer alle Fragen, die wichtig sind. IMMER!

Jetzt geht es weiter...

 

7. Nacht: 30. – 31. Dezember

 

                                              

Wir setzen unsere Magische Reise fort...

Die luftig-venusische Kraft -

Harmonie - geistige Werte, Fähigkeit zur Schattenintegration

WAAGE

Bildschirmfoto 2015-03-09 um 18.59.44.pn

ZUR AUDIO AUF DAS BILD KLICKEN 

© 2020 Schule der Heilkunst, Babenhausen

  Impressum

Datenschutz